Sommer, Sonne, Sonnenschein ... oder schon Stulpen, Socken, Schals?

September ... Herbst ... Zeit für dicke Wolle? Definitiv ja, wenn man was selbstgestricktes unter den Weihnachtsbaum legen möchte.

In der Sonne sitzen und Socken stricken fühlt sich zwar komisch an, aber abends auf der Terasse lässt es sich schon aushalten.

Ansonsten hilft nur, sich für die Übergangszeit einfach zwei ... drei ... vier Projekte parat zu legen ... parallel-Stricken & -Häkeln sozusagen ;-)

Zum Beispiel ein Baumwollprojekt für die Sonne UND ein Kuschelwolleprojekt (die besagten Stulpen, Socken, Schals) für kühle Abende.

Am besten in jedem Zimmer ein Körbchen ... die Idee passt eigentlich fürs ganze Jahr ... also Herbst ist dann auch schön zum Woll-Projekte-planen und Wolle-sortieren ... auf alle Fälle wieder mal Zeit für ein neues Woll-Körbchen-Foto ;-)